Veranstalter

NV Hamburg

Ort

Adolph-Woermann-Haus
Palmaille 29a, Hamburg
Kategorie

Datum

19 Nov 2019

Uhrzeit

18:00

Viermastbark PEKING nach über 100 Jahren zurück in Hamburg

Wir laden Sie herzlich ein zum Vortrag

Vier Masten und viel mehr – 
Viermastbark PEKING nach über hundert Jahren zurück in Hamburg

Vortragender: Mathias Kahl, Vorsitzender des „Freunde der Viermastbark PEKING e.V.“;

Herr Kahl ist Kaufmann und war beruflich 42 Jahre in leitenden Funktionen in der Schifffahrt tätig. Er hat sieben Jahre in Brasilien gelebt und dort für HAMBURG-SÜD und DSR-Senator Lines gearbeitet.
Als Sohn des Kapitäns Karl Peter Kahl, der seine Seefahrtzeit als Schiffsjunge 1928 auf der „PEKING“ begann, kennt Mathias Kahl die wechselvolle Geschichte der „PEKING“ genau. Seit 2015 ist Kahl Vorsitzender des „Freunde der Viermastbark PEKING e.V.“. Im Juli 2017 kam die „PEKING“ im Dockschiff „Combi Dock III“ der Bremer Reederei Harren & Partner zurück an die Elbe. Zurzeit wird sie auf der Peters Werft in Wewelsfleth so originalgetreu wie möglich restauriert. Im Laufe des Jahres 2020 wird sie wieder im Hamburger Hafen erwartet. Herr Kahl wird über die aktive Segelzeit der „PEKING“, ihre Liegezeit als stationäres englisches Schulschiff auf dem Medway River und als amerikanisches Museumsschiff auf dem East River in New York sowie die Restaurierungsarbeiten auf der Werft berichten. Selbstverständlich ist er gern bereit, Fragen zur „PEKING“ zu beantworten.
Gäste sind wie immer herzlich willkommen

0 Antworten auf &‌#8222;Viermastbark PEKING nach über 100 Jahren zurück in Hamburg&‌#8220;