Nächstes Schiffahrts-Essen am 14. Juni. 2022

Als Anfang des Monats Dezember 2021 die Einladungen für das bis dato für den 01.02.2022 geplante Schifffahrts-Essen verschickt wurden, bestand eine große Hoffnung und Sehnsucht, diese traditionsreiche Veranstaltung mit einer gegenüber früheren Jahren verkleinerten Teilnehmerzahl und ausreichenden Schutzmaßnahmen gegen Corona-Infektionen durchführen zu können. Weil aber die Infektionsgefahr durch die Omikron-Variante des Coronavirus trotz der ansteigenden Impfquote weiter sehr hoch ist, hat sich der Vorstand nach Absprache mit dem Hotel Grand Elysée entschlossen, das Schifffahrts-Essen auf den 14. 06. 2022 zu verschieben.

Diese Entscheidung wurde im Vorstand schweren Herzens getroffen, zumal durch den Rücklauf an Anmeldungen der Eindruck erkennbar wird, dass bei den Mitgliedern der Wunsch nach einem traditionsreichen Event wie dem Schifffahrtsessen groß ist. Auf der anderen Seite möchte niemand mit einer Veranstaltung dieser Größenordnung unnötige Risiken eingehen.

Rückmeldungen wie „…egal ob Februar oder Sommer….schön wäre es, andere wieder zu treffen…“ lassen ein breites Verständnis erkennen. Die persönliche Begegnung ist ein Wert an sich.